OLOF PALME FRIEDENSPREIS

Olof Palme
Der Olof-Palme-Friedenspreis der SPD Stormarn wurde nach der Ermordung Olof Palmes am 28. Februar 1986 ins Leben gerufen zum Gedenken an den schwedischen Ministerpr├Ąsidenten und sein Lebens- und Friedenswerk: seinem Bem├╝hen, den Menschen ein Leben in demokratischer Freiheit zu verschaffen, seinem Kampf gegen Unrecht, Unterdr├╝ckung und Rassismus, seinem Eintreten f├╝r Frieden und Sicherheit durch Partnerschaft, f├╝r Abr├╝stung, gegen Atomwaffen und f├╝r die Verbesserung der Situation in der Dritten Welt. Die SPD Stormarn verleiht den Olof-Palme- Friedenspreis seit 1987 an Vereine, Verb├Ąnde und Menschen aus Stormarn, die sich besonders im Sinne Olof Palmes f├╝r ein friedliches Miteinander und ein menschenw├╝rdiges Dasein f├╝r alle engagieren.